Vortrag: Schlaflosigkeit aus Sicht der Chinesischen Medizin

In meinem Vortrag erfahren Sie wie der Schlaf-und Wach-Rhythmus gesteuert wird und welche Schlafphasen in der Nacht durchlaufen werden. Dies berücksichtigt die Erkenntnisse aus der westlichen Schlafforschung und die Erklärung aus Sicht der Chinesischen Medizin. 
Ich zeige Ihnen einige Ursachen für Schlafstörungen und wie sie mit TCM behandelt werden können. Ein paar Tipps zum besseren Schlaf runden den Abend ab.

Schlaflosigkeit: Das Problem der schlaflosen Nächte

Wir schlafen ca. 1/3 unseres Lebens und ein Erwachsener schläft im Durchschnitt sieben Stunden pro Nacht. Aber nicht jeder wacht morgens ausgeruht und fit auf. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen können oder morgens in aller Frühe wach werden - egal wie sich die Schlaflosigkeit äußert, morgens fühlt man sich wie gerädert und kraftlos.

Sommer - Das Feuer-Element

Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall zählen zur Fünf-Elemente-Lehre in der Chinesischen Medizin. Mit den fünf Elementen und den wechselseitigen Beziehungen untereinander werden Prozesse in der Natur und auch im menschlichen Körper erklärt. Der Sommer und das Herz stehen für das Feuer-Element. Die langen Sommertage steigern unsere Aktivität, Leichtigkeit und Lebensfreude. Aus dem Blickwinkel der Ernährung benötigen wir in dieser Zeit Speisen und Getränke, die dem Körper ausreichend Flüssigkeiten zur Verfügung stellen und kühlend wirken.

Seite 3 von 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.