Ihre Heilpraktikerin in Bonn für Akupunktur und Chinesische Medizin: Angelika Pak

  • Herzlich Willkommen

    Die Stärke der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) liegt in der Behandlung des Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele. Als alternative Heilmethode unterstützt sie den Genesungsprozess bei akuten und chronischen Erkrankungen und dient zur Prävention. Akupunktur und Tuina-Massage sind zwei Therapieformen der TCM, die Sie je nach Ihrem aktuellen Beschwerdebild einzeln oder in Kombination während einer Behandlung bei mir erhalten. Ergänzend zum Genesungsprozess verschreibe ich bei Bedarf individuelle Chinesische Arzneimittel-Rezepturen. Darüberhinaus gebe ich Ihnen Qigong-Übungen für Zuhause mit auf den Weg und Informationen für Ihre Ernährung.

  •   

    Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

    • Reduziertes allgemeines Wohlbefinden wie z.B.: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Angespanntheit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Infektanfälligkeit, Burn-Out
    • Bewegungsapparat wie z.B.: Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung von Kopf, Nacken, Rücken, Schulter, Arm
    • Gynäkologie wie z.B.: Menstruationsstörungen, schmerzende Regelblutung, Wechseljahresbeschwerden
    • Magen- und Darmbeschwerden wie z.B: Durchfall, Verstopfung, Sodbrennen, Schmerzen, chronische Entzündungen
    • Atemwege wie z.B: hartnäckige Erkältung, Heuschnupfen, Asthma

     

     

Erweiterung Behandlungsangebot: Prävention, Burnout, psychosomatische Beschwerden

Ich freue mich, dass ich gemeinsam mit Elisabeth Manneck eine Praxisgemeinschaft in den bestehenden Räumen in Bonn anbieten kann. Wir bieten Ihnen Beratung und Behandlung rund um die Themen: Gesundheits-Vorsorge, Burnout und Reha und Psychosomatische Beschwerden. Weitere Informationen zur unserem Angebot finden Sie hier unter Heilpraktiker-Team-Bonn
Mein bisheriges Therapieangebot bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Burnout - Wie die Traditionelle Chinesische Medizin helfen kann

Möchten Sie erfahren wie die Chinesische Medizin einen Burnout und die damit zusammenhängenden typischen Beschwerden erklärt? Welche TCM-Behandlungsmethoden angewendet werden, um der Erschöpfung, den Schmerzen und Ängsten und anderen Symptomen entgegenzuwirken?

Am 21.10.18 können Sie Informationen zu diesen Fragen auf der „Messe für Potentialentfaltung“ im Haus Müllestumpe erhalten. In einem kurzen Vortrag erkläre ich den Burnout aus Sicht der TCM. Sie haben auch die Möglichkeit mich an meinem Stand zu besuchen.

Die Messe findet am Sonntag, den 21.10.2018, von 10 – 18 Uhr im Haus Müllestumpe in Bonn (An der Rheindorfer Burg 22, 53117 Bonn) statt.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren Ok