Ihre Heilpraktikerin in Bonn für Akupunktur und Chinesische Medizin: Angelika Pak

  • Herzlich Willkommen

    Die Stärke der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) liegt in der Behandlung des Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele. Als alternative Heilmethode unterstützt sie den Genesungsprozess bei akuten und chronischen Erkrankungen und dient zur Prävention. Akupunktur und Tuina-Massage sind zwei Therapieformen der TCM, die Sie je nach Ihrem aktuellen Beschwerdebild einzeln oder in Kombination während einer Behandlung bei mir erhalten. Ergänzend zum Genesungsprozess verschreibe ich bei Bedarf individuelle Chinesische Arzneimittel-Rezepturen. Darüberhinaus gebe ich Ihnen Qigong-Übungen für Zuhause mit auf den Weg und Informationen für Ihre Ernährung.

  •   

    Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

    • Reduziertes allgemeines Wohlbefinden wie z.B.: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Angespanntheit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Infektanfälligkeit, Burn-Out
    • Bewegungsapparat wie z.B.: Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung von Kopf, Nacken, Rücken, Schulter, Arm
    • Gynäkologie wie z.B.: Menstruationsstörungen, schmerzende Regelblutung, Wechseljahresbeschwerden
    • Magen- und Darmbeschwerden wie z.B: Durchfall, Verstopfung, Sodbrennen, Schmerzen, chronische Entzündungen
    • Atemwege wie z.B: hartnäckige Erkältung, Heuschnupfen, Asthma

     

     

Heuschnupfen mit Akupunktur und Kräutern behandeln

Juckende Augen, häufiges Niesen, triefende oder verstopfte Nase, Kopfschmerzen - so kündigt sich für manch einen der Frühling an und damit auch die Heuschnupfen-Zeit.
Die TCM bietet eine Möglichkeit die Beschwerden in dieser Zeit zu lindern.

Schlaflosigkeit: Das Problem der schlaflosen Nächte

Wir schlafen ca. 1/3 unseres Lebens und ein Erwachsener schläft im Durchschnitt sieben Stunden pro Nacht. Aber nicht jeder wacht morgens ausgeruht und fit auf. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen können oder morgens in aller Frühe wach werden - egal wie sich die Schlaflosigkeit äußert, morgens fühlt man sich wie gerädert und kraftlos.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren Ok